Meine Aufräum-Geschichte

Meine Aufräumgeschichte ist ganz kurz erzählt. Auf der Suche nach einer neuen, zusätzlichen Herausforderung, entdeckte ich die Arbeit des Aufräumcoachs. Voller Freude tauchte ich in die diversen Aufräumbücher ein und merkte, ja genau, das ist es. Zu meiner Arbeit als Pflegefachfrau wäre dies eine tolle Ergänzung. Beim Diskutieren mit vielen Bekannten merkte ich, dass Ordnung und Aufräumen grosse  und teilweise auch schwierige Themen sind. Um mich tiefer mit der Materie auseinander zu setzten, entschloss ich mich 2018 bei Feederleicht eine Ausbildung als Aufräumcoach zu machen. Während der Ausbildung und bei diversen Aufräum-Coaching bestätigte sich mein Entscheid. Die erleichterten und zufriedenen Gesichter sprachen Bände. Mit Unterstützung und Tipps lässt sich viel auf einfache Weise verändern und eingespielte Gewohnheiten über Bord werfen. Dabei unterstütze ich Sie sehr gerne!

 

Zusammen weiterkommen.

Der Anfang ist getan. Sie sind auf der Suche nach Unterstützung beim Aufräumen, Ordnen und Entrümpeln. Mein Ziel ist es, Ihnen durch mein Coaching einen Weg zu zeigen, wie man diese Schritte macht, dranbleibt und sich in den eigenen vier Wänden wohlfühlt. Dabei entscheiden Sie, wie lange Sie vom Coaching begleitet werden und wann Sie alleine weiterkommen.